Autor werden beim Telos Verlag

Warum publizieren?

Viele gute Gründe sprechen dafür: Wissenschaftliche Ergebnisse sollten publiziert werden. In manchen Fällen besteht eine Veröffentlichungspflicht, insbesondere wenn es sich um Dissertationen oder Habilitationsschriften handelt. Um die Promotionsordnung zu erfüllen, müssen Sie in aller Regel ca. 150 selbst kopierte Exemplare Ihrer Doktorarbeit einreichen - oder Sie geben lediglich sechs Pflichtexemplare beim Prüfungsamt ab, wenn Ihr Werk in einem Verlag erschienen ist. Bei sogar geringeren Kosten überwiegen somit die Vorteile einer Verlagspublikation. Zwar erlauben einige Prüfungsordnungen mittlerweile auch die Abgabe von Micro-Fiches oder CD-ROM/Online-Publikationen, doch unserer Meinung nach kann das ein gedrucktes Buch nicht ersetzen.
Aber auch wenn Sie eine Magister- oder Diplomarbeit oder ein anderes Fach- bzw. Sachbuch geschrieben haben, das in unsere Themengebiete passt, stehen wir Ihnen gerne beratend zur Verfügung. Seit 20 Jahren publiziert der Telos Verlag Dr. Roland Seim kultur-, geistes- und sozialwissenschaftliche Beiträge. Profitieren Sie von unserer Erfahrung. Wir geben Ihren Leistungen Gestalt und machen sie als hochwertige Bücher der "scientifc community" zugänglich, um den wissenschaftlichen Dialog zu fördern und gemeinsam einen Beitrag für Forschung und Lehre zu leisten. Denn wir halten es für eine Verschwendung geistiger Ressourcen, wenn nur Ihre Prüfer die Arbeiten lesen. Anstatt die Elaborate dann in der Schublade verstauben zu lassen, sollten Sie sie einer interessierten Öffentlichkeit zugänglich machen, damit aus "grauer Theorie" keine "graue Literatur" wird. (Siehe dazu z.B. SPIEGEL). "Publish or perish". Mit einer ISBN und dem Eintrag in die Deutsche Nationalbibliographie der Deutschen Bibliothek sowie das Verzeichnis der lieferbaren Bücher (VLB) kann Ihr Buch nicht nur in allen Buchhandlungen und auch online z.B. bei amazon.de bestellt werden - es wird auch recherchier- und zitierbar. Zudem wird so der internationale Zugriff auf Ihre Forschungsergebnisse ermöglicht. Unsere Publikationen befinden sich im Bestand zahlreicher renommierter Bibliotheken auf der ganzen Welt.
Nehmen Sie mit uns Kontakt auf, um die individuellen Konditionen für eine Veröffentlichung zu vereinbaren. Willkommen sind auch Arbeiten aus anderen Fachgebieten, wenn sie kulturwissenschaftliche Aspekte aufweisen. Wir freuen uns auf Ihre Vorschläge.
Wie meinte Jean Paul: "Bücher sind nur dickere Briefe an Freunde".

Abb. aus: Die Zeit, 10.7.2003, S. 45

Service

Das Verfassen eines Manuskriptes ist für sich schon eine anspruchsvolle Angelegenheit.
Sich neben dem Inhalt dann auch noch um das Layout, die Publikation und den Vertrieb zu kümmern, kann schon recht nervenaufreibend sein.
Publizieren ist Vertrauenssache - schließlich haben Sie jahrelang an Ihrem Werk gearbeitet. Wir kümmern uns so um Ihr Buch, als hätten wir es selbst geschrieben. Anstatt wie viele andere Verlage nur die fertige Druckvorlage entgegen zu nehmen, begleitet und berät der Telos Verlag künftige Autorinnen und Autoren auf Ihrem Weg zur Veröffentlichung Ihres Buches und darüber hinaus. Wir bieten Ihnen den Service an, für Sie die Layout- und ggf. die Satzarbeiten zu übernehmen. Auf Wunsch lektorieren wir auch. Wir erstellen ein Cover nach Ihren Vorstellungen. Alle Zusatzkosten richten sich nach dem erforderlichen Arbeitsaufwand. Von Fragen zum Layout, über die Covergestaltung, den Druck bis hin zur Vermarktung stehen wir Ihnen mit Rat und Tat zur Seite. Nach Erscheinen des Buches bewerben wir es nach Möglichkeit, versenden Info-Material und Rezensionsexemplare, recherchieren im Netz, wo es erwähnt wird, und vermerken Fundstellen auf den Info-Seiten unseres Webauftrittes. Ein Pressespiegel wird erstellt. Ein weiterer Vorteil ist, dass Autoren / Autorinnen und ihre Bücher über Suchmaschinen wie Google weltweit auffindbar sind. Außerdem sind die meisten unserer Titel auch bei Online-Buchhändlern wie amazon.de, buch.de, buecher.de, buchhandel.de, libri.de usw. aufgeführt.
Wenden Sie sich an uns, wenn Sie Ihr Werk veröffentlichen möchten. Wir begleiten Sie mit persönlicher Beratung und Betreuung auf dem Weg vom Manuskript bis zum Buch. Ein angemessener Ladenpreis ist uns dabei wichtig, damit Ihr Werk nicht nur von wenigen Spezial-Bibliotheken erworben wird. Gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot. Selbstverständlich endet mit der Auslieferung des Titels unsere Arbeit nicht. Wir kümmern uns in Absprache mit den Urhebern um eine bestmögliche Vermarktung und bemühen uns auch um einschlägige Rezensionen, über die der Autor / die Autorin bei Veröffentlichung informiert wird. Auch in Neuerscheinungen oder Folgeauflagen drucken wir Werbung für themenrelevante Telos-Titel.

 

Qualitätssicherung

Alle Konditionen und Absprachen werden in einem Verlagsvertrag festgehalten. Gestaltung, Ausstattung und Verkaufspreis des Buches werden zusammen mit dem Autor/der Autorin festgelegt. Grundsätzlich gilt: je höher die Auflage, desto günstiger der Stückkostenpreis in der Herstellung. Es bieten sich zwei Möglichkeiten für den Druck an: Bei höherauflagigen Titeln (ab ca. 300 Exemplaren) ist der klassische Offsetdruck anzuraten. Bei niedrigeren Auflagen ist das digitale POD-Verfahren (Print on Demand) kostengünstiger. In aller Regel empfiehlt sich bei Fachbüchern aber zunächst eine kleine Erstauflage, um die Kosten für alle Seiten so gering wie möglich zu halten. Nachdrucke lassen sich bei Interesse des Buchhandels zeitnah realisieren. Hierzu benötigen wir Ihr Manuskript als fertig gelayoutete digitale Datei im pdf-Format. Gemeinsam klären wir, welches Druckverfahren sinnvoller ist. Wir arbeiten mit erfahrenen Druckereien zusammen, die hochwertige Materialien bestmöglich verarbeiten. Die ansprechende und passende Gestaltung des Covers führen wir auf Wunsch nach Ihren Vorstellungen durch. Sie können das Design in Abstimmung mit dem Verlag aber auch selbst gestalten.
Nachdem Sie als Autor / Autorin die digitale Vorlage und den Umschlagsentwurf geprüft und zum Druck freigegeben haben, drucken wir - wenn Sie sich für das POD-Verfahren entschieden haben - ein Musterexemplar (sog. Aushänger) zur letzten Überprüfung und schicken es Ihnen zu. Nötige Korrekturen, die der Telos Verlag zu verantworten hat, werden selbstverständlich ohne Mehrkosten für den Autor / die Autorin behoben.

Formatierungshinweise

1. Die Titelei (Titelblatt und Impressum) erstellt der Verlag nach Ihren Vorgaben. Die physikalische Seite 2 (Rückseite vom Titelblatt) ist die Impressumsseite mit den bibliographischen Informationen, ISBN, Verlagsadresse, Druckereiangaben, Nachweis der Covergestaltung, Hinweis auf die Dt. Bibliothek etc.

2. Seitenzahlen sind so anzuordnen, dass sie für beidseitigen Druck geeignet sind (d.h. mittig oder alternierend rechts / links; ungerade Seiten rechts). Kopf- und Fußzeilen ebenfalls für beidseitigen Druck einrichten.

3. Neue Haupt-Kapitel sollten auf ungeraden Seiten (rechts) beginnen. Das Layout bestimmt aber der Verfasser/die Verfasserin. Auf Wunsch realisieren wir auch den Satz und das Coverlayout komplett.

4. Seitenrand: erfahrungsgemäß mind. 2,5 cm in alle Richtungen (oben, unten, rechts und links), da der Buchblock nach der Bindung dreiseitig beschnitten wird. Beim Binden gehen aus technischen Gründen auf allen Seiten des Exemplars ca. 2 mm verloren, was bei der Wahl des richtigen Seitenrandes zu berücksichtigen ist. Günstig vor allem bei umfangreicheren Büchern sind alternierende Seitenränder, d.h. bei allen geraden Seiten rechts 0,5 cm mehr Rand, bei allen ungeraden links, damit der Textblock nach der Bindung möglichst mittig auf der Seite steht. Ein beschriebener Bereich von ca. 150 mm Breite auf der DIN A4-Seite hat sich vor allem bei umfangreicheren Werken als praktikabel erwiesen.

5. Schriftgröße: Text - je nach gewählter Schrifttype - mindestens 12pt. Für Bildunterschriften und Fußnoten: mindestens 10pt. Bei DIN A-4-Ausdrucken ist zu berücksichtigen, dass die Seiten um ca. 71% auf das Endformat DIN A-5 verkleinert werden. Der Zeilenabstand ("Durchschuss") sollte nicht zu groß gewählt werden. Erfahrungsgemäß reicht ein 1,25-zeiliger Abstand. Im Zweifel verkleinern Sie einfach eine Probeseite auf einem Kopierer, um zu sehen, ob die Schrift dann noch hinreichend lesbar ist und ein homogenes Gesamtbild ergibt.

Marketing und Nachhaltigkeit

Wir erstellen für jeden neuen Titel im Rahmen unseres Internetauftrittes drei individuelle Web-Seiten mit Informationen zur Autorin / zum Autor sowie zum Buch und eine mit dem Inhaltsverzeichnis. Die Bearbeitungsgebühr dafür beträgt insg. € 50,-. Auf Wunsch stellen wir auch ein Foto von Ihnen ins Netz. Wenn Sie eine eigene Website haben, verlinken wir gerne darauf. Um Ihre Arbeit aktiv bewerben zu können, benötigen wir eine Zusammenfassung Ihrer Arbeit ("Klappentext" oder "Waschzettel"). Bitte liefern Sie eine digitale Vorlage. Wir erarbeiten daraus aussagestarke Informationsmaterialien, die wir an interessierte Multiplikatoren per E-Mail und/oder Post versenden. Auch kann Ihr Titel in neuen Büchern des Telos Verlages beworben werden, wenn er thematisch passt. Nach Absprache mit dem Autor / der Autorin versenden wir auch gerne Rezensionsexemplare und erstellen Pressespiegel der erschienenen Buchbesprechungen. Auf Online-Rezensionen wird ebenso verlinkt wie auch wichtige Bibliotheken, die die Bücher im Bestand führen (spezifische Beispiele finden Sie rechts auf jeder Buchpräsentationsseite und einige unter der Rubrik "Links").
Wir garantieren Ihnen, dass Ihr Buch solange lieferbar bleibt, bis es vergriffen ist, d.h. es wird solange nachgedruckt, wie Nachfrage besteht, es sei denn, der Autor / die Autorin verzichtet von sich aus auf Neuauflagen. Bei entsprechender Nachfrage durch den Buchhandel veranlassen wir in Absprache mit den Autoren / Autorinnen weitere Auflagen, deren Herstellungskosten zwischen Ihnen und dem Verlag geteilt werden können (siehe dazu unsere AGB). Wir streben an, alle Titel möglichst langfristig lieferbar zu halten. Im Gegensatz zu vielen anderen Verlagen setzen wir nicht auf so genannte "Schnelldreher", sondern pflegen unsere "Backlist".

Online Bestellung

Alle Buchtitel erhalten eine ISBN und einen Eintrag in das VLB (Verzeichnis der lieferbaren Bücher. Siehe: www.buchhandel.de) sowie in die Deutsche Nationalbibliographie der Deutschen Bibliothek. Damit sind sie über alle Buchhandlungen bestellbar. Zusätzlich sind sie auch im Internet z.B. bei amazon.de, buchkatalog.de, buecher.de, buch.de, lesen.ch usw. erhältlich, sowie viele Titel auch über die Grossisten / Barsortimenter KNV, Libri und Umbreit. Selbstverständlich kann man alle Werke auch online über unseren Shop versandkostenfrei (für Deutschland; internationale Bestellungen mit halbem Versandkostenanteil) direkt beim Telos Verlag bestellen.


Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)
für künftige Autorinnen/Autoren