Unser Profil:

Der Telos Verlag Dr. Roland Seim M.A. publiziert kulturwissenschaftliche Bücher, aber auch akademische Abschlussarbeiten wie Dissertationen oder Diplom-Arbeiten. Eines unserer Schwerpunktthemen bildet das Forschungsgebiet "Kultur und Zensur in Deutschland". Ein weiterer wichtiger Bereich ist das Thema Geschlechterforschung. Darüber hinaus umfasst das Programm geisteswissenschaftliche Publikationen, die sich mit gesellschaftsrelevanten Themen beschäftigen.

Autorinnen und Autoren, die zu diesen (oder auch anderen) Bereichen Bücher bei uns veröffentlichen möchten, sind immer herzlich aufgefordert, mit uns Kontakt aufzunehmen. Auch Vorschläge zu neuen Sachgebieten sind willkommen. Der Telos Verlag berät und begleitet Autorinnen und Autoren auf dem Weg zur Publikation. Von Fragen zum Layout, über die Covergestaltung, den Druck bis hin zur Vermarktung stehen wir Ihnen mit Rat und Tat zur Seite. Gerade für Kleinstauflagen stellt das Digitaldruck-Verfahren eine besonders kostengünstige Publikationsmöglichkeit dar. Höhere Auflagen realisieren wir im Offsetdruck. Alle unsere Bücher sind "printed in Germany". Gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot.

Telos Verlag Dr. Roland Seim M.A.

Wir danken für die Verlinkung u.a. bei:

Westfälische Wilhelms-Universität
DeutschesSchriftstellerForum.de
kulturatlas-westfalen.de
muenster.de/Stadt Münster
rock-popmuseum.com
scienceandhope.com
kunst-trifft-kohl.de
journalistenlinks.de
schreibwerkstatt.de
wicked-vision.com
uni-goettingen.de
rockundzensur.de
crossover-agm.de
wer-weiss-was.de
ventura-verlag.de
startrek-index.de
EdithMicansky.de
musikerforum.de
serena-malon.de
literaturportal.de
christophjacke.de
Perlentaucher.de
Literaturkritik.de
Literaturkritik.de
zensur-archiv.de
tour-literatur.de
lektorat-see.de
ohne-zensur.de
heavy-metal.de
kulturkurier.de
websitewiki.de
netfreedom.org
lesenswert.de
buskeismus.de
Matrix3000.de
wikipedia.org
terrashop.de
dasauge.de
quelltext.biz
djrobby.net
webwiki.de
digibib.net
literra.info
hotfrog.de
ottosell.de
zensur.org
buch24.de
buch.de
hbz
jhnnk

Der Telos Verlag wurde im Herbst 1997 von Roland Seim gegründet. Als erster Titel erschien seine Dissertation über "Zensur in Deutschland" im November 1997. Es folgten aktualisierte Neuauflagen des ausstellungsflankierenden Katalogbuches "Ab 18" - zensiert, diskutiert, unterschlagen. Zusammen mit Dr. Josef Spiegel, Geschäftsführer der Stiftung Künstlerdorf Schöppingen, der den Verlagsnamen vorschlug, entstand als eine weitere Dokumentation "Ab 18" - Band 2. Dieser Bildband zeigt einige Exponate unserer gleichnamigen Wanderausstellung. Fotos einiger Stationen finden Sie in unserer Galerie. Zudem haben wir einige Pressestimmen (z.B. "stern", "Münstersche Zeitung", "Westfälische Nachrichten" und "Ultimo") ins Netz gestellt. Unsere neue Austellung zum gleichnamigen Buch "Nur für Erwachsene" befasst sich mit dem Thema Musikzensur. Die dazu gehörige Projekt-Website www.rockundzensur.de entstand im Künstlerdorf Schöppingen und wurde von Heinz Kock betreut.

Unsere Bücher befinden sich im Bestand internationaler Bibliotheken, siehe z.B. worldcat.org

Das Themenangebot des Telos Verlages wird kontinuierlich erweitert. Einige Rezensionen der bei uns erschienenen Bücher finden Sie auf unserer Link-Seite. Wir freuen uns über Ihre Vorschläge zur Publikation Ihres Werkes. Nähere Informationen entnehmen Sie bitte der Seite "Autor werden".

Als Lehrbeauftragter am Institut für Soziologie der Universität Münster stellte Dr. Seim zusammen mit einigen Studierenden in den Sommersemestern 2000 und 2001 ausgewählte Seminarergebnisse zum Thema Zensur und Verbote in der deutschen Popkultur unter www.zensur.org (aka www.censuriana.de) ins Netz. Diese Site wurde von Kolja Steinrötter M.A. erstellt und wird von ihm seitdem gepflegt. Im Wintersemester 2006 kooperierte der Telos Verlag mit dem Institut für Soziologie im Rahmen eines Praktikumsprojektes zum Thema "Tod und Sterben in der Rockmusik".

Wir haben nun auch eine Seite bei facebook.com/telosverlag. Dank an Stefan Bartylla für seine Mühen.

Wir danken unseren Kooperationspartnern Stiftung Künstlerdorf Schöppingen und rock'n'popmuseum Gronau sowie der Universität Münster, die uns beim Forschungstransfer der Uni Münster: 'Unternehmen im Fokus' vorstellte.

Der Telos Verlag Dr. Roland Seim beteiligt sich an der Ausstellung Literaturlandwestfalen.de mit Verlagen aus Münster in der Stadtbücherei Münster, die am 25.8.2017 eröffnet wird.

Dieser Webauftritt des Telos Verlages wurde realisiert von den
Online-Redakteuren/-Redakteurin:

Monika Schiwy, Daniel Bonk und Roland Seim



Wir freuen uns über Anregungen und Verbesserungsvorschläge
sowie natürlich über Ihre Publikationswünsche und Online-Bestellungen.

 

Wir bedanken uns u.a. bei Friedrich Bitzhenner von Medium Buchmarkt
für die Kooperation mit www.mediumbooks.de und yeahbooks.com

 

 

Einige unserer Bücher; Foto: Monika Schiwy

 

zum Impressum / zur Anbieterkennzeichnung