Zwischen Medienfreiheit und Zensureingriffen

"Ab 18" - Band 1

"Ab 18" - Band 2

Liebesbeziehungen - Lebensentwürfe

Verteufelter
Heavy Metal

Gesundheits-erleben von Frauen

Individuelle Solidar-Kreise

Erfolgreich anlegen

Begehren, was man verachtet

Strategien für die Chancengleichheit

"Deutsche Hörer!"

Science and a Sense of Hope

Personal-vermögensbildung

"Nur für Erwachsene"

Altersfreigabe von
Horrorfilmen

Halbstark und cool

Erotische Beziehungen

Wirklichkeit als literarisches Problem

"Mein Milieu meisterte mich nicht"

"Menschen-verachtende
Untergrundmusik?
"

Tabubrüche in der Musik

"The Sun Ain't Gonna Shine Anymore"

Don Quijote im unsichtbaren Kino

Inhaltsverzeichnis:

1. Problemaufriss
2. Einige Definitionen von Horror
3. Warum Gewalt- und Horrorfilme?

4. Geschichte und Entwicklung des Horrorfilms
4.1 Vom Buch-Horror zum Zelluloid-Horror
4.2 Die klassische Horrorfilmperiode

5. Theorien zur Gewaltdarstellung
5.1 Die Form und Ermittlung der Gewalt in Horrorfilmen
5.2 Thesen zur Wirkung von Gewaltdarstellung
5.2.1 Katharsisthese
5.2.2 Die Stimulationsthese
5.2.3 Die Habitualisierungsthese

6. Psychologie der Angst

7. Kultureller Kontext von Gewalt- und Horrorkonsum
7.1 Die Horrorgemeinschaft
7.2 Vernetzte Randgruppen
7.3 Die Horrorliebhaber
7.4 Alte und alltägliche Horrorgeschichten
7.5 Gewaltdarstellungen in der Geschichte des Menschen

8. Zensur oder komplette künstlerische Freiheit

9. Einige deutsche Filmbewertungsinstitutionen und ihre Arbeit
9.1 Die "Freiwillige Selbstkontrolle" (FSK) und die
Juristenkommission der Spitzenorganisation (JK/SPIO)
9.2 Verhältnis FSK und JK/ SPIO
9.3 Geschichte der FSK
9.4 Die Arbeit der FSK
9.4.1 Erläuterung der Altersfreigaben der FSK
9.4.2 Einige Grundsätze der FSK
9.5 Verhältnis "Indiziert" und "Beschlagnahmt"
9.6 Die "Filmbewertungsstelle Wiesbaden" (FWB)

10. Gesetzliche Fakten in Deutschland
10.1 Artikel 2 Grundgesetz:
Recht auf freie Entfaltung der Persönlichkeit
10.2 Artikel 5 Grundgesetz:
Recht der freien Meinungsäußerung
10.3 § 130 Strafgesetzbuch: Volksverhetzung
10.4 § 131 Strafgesetzbuch: Gewaltverherrlichung
10.5 Das "Gesetz zum Schutze der Jugend in der Öffentlichkeit (JuSchG)
10.5.1 § 14 JuSchG: Kennzeichnung von Filmen und Film- und Spielprogrammen
10.5.2 § 15 JuSchG: Jugendgefährdende Trägermedien
10.5.3 § 18 JuSchG: Liste jugendgefährdender Medien

11. Zur Zensur in Europa - Ein Vergleich
11.1 Rechtliche Fakten
11.2 Begriffsklärung
11.2.1 Zensur
11.2.2 Veröffentlichungs- und Herausgabefreiheit
11.2.3 Rundfunk- und Filmfreiheit
11.3 Die Formen der Zensur in Europa
11.4 Liberale- und Nachbarländer
11.4.1 Spanien
11.4.2 Portugal
11.4.3 Finnland
11.4.4 Dänemark
11.4.5 Österreich
11.4.6 Italien
11.4.7 Frankreich
11.4.8 Schweden
11.4.9 Irland
11.4.10 Niederlande
11.4.11 Belgien
11.5 Strenge Länder
11.5.1 Schweiz
11.5.2 Großbritannien
11.6 Restliche Länder
11.6.1 Griechenland
11.6.2 Bulgarien
11.6.3 Kroatien
11.6.4 Serbien
11.6.5 Rumänien
11.6.6 Türkei
11.6.7 Ungarn
11.6.8 Slowenien
11.6.9 Russland

12. Kontroverse Horrorfilme und ihre europäische Altersfreigaben
12.1 Halloween 1 und 2
12.2 Hellraiser 1 und 2
12.3 Tanz der Teufel 1 und 2
12.4 The Texas Chainsaw Massacre
12.5 Freitag, der 13.
12.6 Dawn of the Dead
12.7 The New York Ripper
12.8 Muttertag
12.9 Die Passion Christi
12.10. Man-Eater
12.11 Maniac
12.12 Basket Case
12.13 Das Ding aus einer anderen Welt
12.14 Nightmare on Elm Street

13. Zusammenfassung

14. Abbildungsverzeichnis
15. Literaturverzeichnis
16. Anhang



Telos Verlag: Markus Lai: Gemeinsame Altersfreigabe von Horrorfilmen


Zurück zur Buch-Präsentationsseite

Zum Autor Markus Lai