Zwischen Medienfreiheit und Zensureingriffen

"Ab 18" - Band 1

"Ab 18" - Band 2

Liebesbeziehungen - Lebensentwürfe

Verteufelter
Heavy Metal

Gesundheits-erleben von Frauen

Individuelle Solidar-Kreise

Begehren, was man verachtet

Strategien für die Chancengleichheit

"Deutsche Hörer!"

Science and a Sense of Hope

Personal-vermögensbildung

"Nur für Erwachsene"

Altersfreigabe von
Horrorfilmen

Halbstark und cool

Erotische Beziehungen

Wirklichkeit als literarisches Problem

"Mein Milieu meisterte mich nicht"

"Menschen-verachtende
Untergrundmusik?
"

Verlieben, Lieben, Entlieben heute

Medienwissen-
schaftl. Theorien

Der andere und der bessere Deutsche

On the Road

Straight Edge

Tabubrüche in der Musik

"The Sun Ain't Gonna Shine Anymore"

Don Quijote im unsichtbaren Kino

Techno

"Lieber einen Knick in der Biographie..."

Deutschsprachige
Popmusik

Imageb(u)ilder

Scorpions

ShePOP

Sound&Vision

Vom Erwachsenenverbot
zur Jugendfreigabe

a-ha-Effekte

100 Jahre deutscher Schlager

Veronika Spogis

Strategien für die Chancengleichheit

Möglichkeiten von Weiterbildung am Beispiel weiblicher Führungskräfte

Trotz aller Errungenschaften im Bereich der Gleichberechtigung zeigt das Beispiel der Frauen in Führungspositionen, dass die Geschlechterspaltung nicht aufgehoben ist. Vor allem in den einfluss- und entscheidungsreichen Positionen der Arbeitswelt sind Frauen so gut wie gar nicht vertreten, so dass die Fragen zur Gestaltung von Arbeit, Leben und Zukunft nach wie vor von Männern in ihrem Sinn und nach ihren Vorstellungen bestimmt werden.

Ziel dieser Studie ist es, aktuelle Konzepte und Entwicklungen zur Förderung der Chancengleichheit von Frauen und Männern am Arbeitsplatz aufzuzeigen und ihre Möglichkeiten und Grenzen zu verdeutlichen. Darüber hinaus wird anhand von drei Weiterbildungsbeispielen der Frage nachgegangen, inwieweit berufliche Weiterbildung vor diesem Hintergrund zur Erhöhung des Anteils von Frauen in Führungspositionen beitragen kann.


Veronika Spogis: Strategien für die Chancengleichheit - Möglichkeiten von Weiterbildung am Beispiel weiblicher Führungskräfte, Münster: Telos Verlag 2003, 2. Aufl., ISBN 3-933060-10-9 (ISBN-13: 978-3-933060-10-5), 160 S., Bibliogr., Farbcover, br., EUR 14.-

 


Zum Inhaltsverzeichnis

Zur Autorin

 

 

Bestellen in unserem Online-Shop

oder bei amazon.de

oder bei amazon.co.uk

 

 

 

 

 

 



Telos Verlag: Veronika Spogis, Strategien für die Chancengleichheit

Zur Rezension des Buches durch die Dt. Gesellschaft für Personalführung

Besprechung in der Zeitschrift PERSONAL
und Training aktuell/ManagerSeminare

Italienische Rezension im
GAP-Europe-Newsletter (pdf, S. 5)


Aufgenommen u.a. in die Bibliothek der
UB Karlsruhe, Münster und Konstanz
Univ. Bremen (pdf), Bayerische Staatsbibliothek
Polizeiführungsakademie (pdf)
Fraueninitiative Heidelberg
FH-Bibliothek Deggendorf
Österreichische Nationalbibliothek/Ariadne
gbv.de

Erwähnt u.a. in Studien des
Bundesfamilienministeriums
und des Wirtschaftsministeriums
Baden-Württemberg
(pdf)
in der Studie "Führungskräfte und Familie"
sowie im CEWS-Newsletter (pdf, S. 22)

Gelistet u.a. bei
n24.de, www.lesen.ch, lesen.net,
frauenbuch.de
, buch.ch, sozialprojekte.com
hugendubel.de, thalia.at, aum.at
tp-buch.de, buchspektrum.de, lesen.de
karstadt.de, buch-sofa.de, wom.de, buch.de
buecher.ch, buechertipps.de, buchhaus.ch
amadeusbuch.at, buch.de