Zwischen Medienfreiheit und Zensureingriffen

"Ab 18" - Band 1

"Ab 18" - Band 2

Liebesbeziehungen - Lebensentwürfe

Verteufelter
Heavy Metal

Gesundheits-erleben von Frauen

Individuelle Solidar-Kreise

Begehren, was man verachtet

Strategien für die Chancengleichheit

"Deutsche Hörer!"

Science and a Sense of Hope

Personal-vermögensbildung

"Nur für Erwachsene"

Altersfreigabe von
Horrorfilmen

Halbstark und cool

Erotische Beziehungen

Wirklichkeit als literarisches Problem

"Mein Milieu meisterte mich nicht"

"Menschen-verachtende
Untergrundmusik?
"

Verlieben, Lieben, Entlieben heute

Medienwissen-
schaftl. Theorien

Der andere und der bessere Deutsche

On the Road

Straight Edge

Tabubrüche in der Musik

"The Sun Ain't Gonna Shine Anymore"

Don Quijote im unsichtbaren Kino

Techno

"Lieber einen Knick in der Biographie..."

Deutschsprachige
Popmusik

Imageb(u)ilder

Scorpions

ShePOP

Sound&Vision

Vom Erwachsenenverbot
zur Jugendfreigabe

a-ha-Effekte

100 Jahre deutscher Schlager

Styles - HipHop

Seichtigkeit des Seins

Das Ende des Pop


Josef Spiegel

Sound & Vision

Schallplattencover. Von der Verpackung zu Kunst und Design

Der reich bebilderte Katalog zur gleichnamigen Ausstellung stellt ausgewählte Plattencover der Pop- und Rockgeschichte von 1954 bis heute vor.

Einen zeitlichen Schwerpunkt bildet dabei die Blütezeit der Covergestaltung, beginnend Mitte der sechziger Jahre und endend mit der Post-Punk-Phase Ende der siebziger/Anfang der achtziger Jahre. Dieser Schwerpunkt wurde gewählt, um wichtige Entwicklungen im Bereich der Rock- und Popkultur aufzuzeigen, Spuren zu verfolgen und Strömungen sichtbar zu machen.

Herausgearbeitet werden sollte vor allem, wie sich das Plattencover vom eher funktional definierten Verpackungsgegenstand zunächst zum Bildträger mit angestrebten verkaufsfördernden Qualitäten entwickelte, um schließlich einen gestalterischen Emanzipationsprozess zu durchlaufen, an dessen Ende das Cover genre- und grenzüberschreitend wirkte und mitunter gar Kunst und Popkultur miteinander verband.

Diese Publikation wurde gefördert von der Volksbank Beckum, dem Kultursekretariat NRW, Gütersloh und der Stiftung Künstlerdorf Schöppingen.

Josef Spiegel: Sound & Vision. Schallplattencover. Von der Verpackung zu Kunst und Design, Katalog zur gleichnamigen Ausstellung, Format: 29,7 x 21 cm, 62 S., geheftet, ca. 150 Farb- und 10 Sw-Abb., Münster: Telos Verlag 2013, ISBN 978-3-933060-40-2, EUR 8,50.

 


Informationen zum Autor und Ausstellungskurator Dr. Josef Spiegel

Link zum Künstlerdorf Schöppingen

 

 

Versandkostenfrei zu bestellen in unserem Online-Shop

oder bei amazon.de

 

 

 

 

 

 

 

 


Telos Verlag: Sound & Vision

Layout: Dr. Sigrun Brunsiek

Die Ausstellung ist zunächst in der
Volksbank Beckum zu sehen

Siehe

Die Glocke
Sonntags-Rundblick
raum-münster.de

 

 


Der Titel wird verzeichnet in der

Deutsche Nationalbibliographie

und befindet sich im Bestand u.a. von:

St. Galler Bibliotheksnetz/CH
Bibl. der Grafischen Lehranstalt Wien
Univ.- und Landesbibliothek Münster

 

Gelistet u.a. bei

buchhandel.de
yeahbooks.de
amazon.co.jp
lesen.de
wom.de