Zwischen Medienfreiheit und Zensureingriffen

"Ab 18" - Band 1

"Ab 18" - Band 2

Liebesbeziehungen - Lebensentwürfe

Verteufelter
Heavy Metal

Gesundheits-erleben von Frauen

Individuelle Solidar-Kreise

Begehren, was man verachtet

Strategien für die Chancengleichheit

"Deutsche Hörer!"

Science and a Sense of Hope

Personal-vermögensbildung

"Nur für Erwachsene"

Altersfreigabe von
Horrorfilmen

Halbstark und cool

Erotische Beziehungen

Wirklichkeit als literarisches Problem

"Mein Milieu meisterte mich nicht"

"Menschen-verachtende
Untergrundmusik?
"

Verlieben, Lieben, Entlieben heute

Medienwissen-
schaftl. Theorien

Der andere und der bessere Deutsche

On the Road

Straight Edge

Tabubrüche in der Musik

"The Sun Ain't Gonna Shine Anymore"

Don Quijote im unsichtbaren Kino

Techno

"Lieber einen Knick in der Biographie..."

Deutschsprachige
Popmusik

Imageb(u)ilder

Scorpions

ShePOP

Sound&Vision

Vom Erwachsenenverbot
zur Jugendfreigabe

a-ha-Effekte

100 Jahre deutscher Schlager


Thomas Mania / rock'n'popmuseum (Hrsg.)

 

Techno

Ein Blick zurück in die Zukunft

 

20 Jahre ist es bereits her und doch sind die Erinnerungsbilder noch so frisch. Vor zwei Dekaden drängte eine neue Revolution der Populären Musik an das Licht der Öffentlichkeit: Techno.

Ein ganzes Jahrhundert hatten Wissenschaftler und avantgardistische Musiker getüftelt, um Elektronischer Musik zum Durchbruch zu verhelfen. Doch nun trugen die Jünger des Techno statt weißer Ingenieurskittel schlicht ihre blanken Brüste und den Sadomaso-Lederstring.

Viele Gründe für das rock’n’popmuseum, genauer hinzuschauen. Dabei geht es hier um wesentlich mehr als die voyeuristische Oberfläche. Beiträge derjenigen, die die Strippen hinter den Kulissen zogen, vermitteln ein intimes Bild der Szene, wie es unmittelbarer kaum sein kann. So ergibt die Melange aus wissenschaftlichen Beiträgen und den Erinnerungen von Szene-Insidern eine spannende Perspektive von enormer Dimension.

Auch für das Ohr ist gesorgt. Die CD-Beilage „Supercity“ versteht sich als Leistungs-Hearing der verblüffend bunten Szene der Elektronischen Musik in der Ruhrstadt Essen.

Die zum Katalogbuch gehörende Techno-Ausstellung war vom 8.11.2009 bis zum 18.4.2010 im rock'n'popmuseum Gronau zu sehen.

Thomas Mania (Hrsg.): Techno - Ein Blick zurück in die Zukunft; Münster 2009, 152 S., 21x21 cm, zahlreiche Farbabb., Farbcover, br., mit CD, ISBN-13/EAN: 978-3-933060-32-7, EUR 14,95



Zum Herausgeber Dr. Thomas Mania

Link zum rock'n'popmuseum Gronau

Link zum rock'n'Popmusuem

 

 

Dieser Titel ist leider vergriffen.

Eventuell sind antiquarisch noch Reste erhältlich bei amazon.de

 

 

 

 

Siehe das Interview mit Dr. Thomas Mania auf

wdr5.de

 

 

 

 

 


Layout & Satz: Frank Schürmann



Die Ausstellung im rock'n'popmuseum Gronau
lief vom 8.11.2009 bis zum 18.4.2010
.

Das Buch wird auf der Frankfurter Buchmesse 2010 präsentiert.

Siehe z.B.

westline.de
rp-online.de
Kölner StadtAnzeiger
EntdeckeDeutschland
revier-magazin.de
musenblaetter.de
techno4ever.net
abendblatt.de
gronau.de


Aufgenommen u.a. in die

Deutsche Nationalbibliothek
New York Public Library/USA
Univ. of Pennsylvania/USA
Library of Congress/USA
Univ. of Michigan/USA
Bay. Staats-Bibliothek
Brown Univ./USA
UB Frankfurt

Siehe die Rezension im
Archiv der Jugendkulturen (pdf)

Gelistet u.a. bei

buchhandel.de
mediumbooks.de
stauffacher.ch
weltbild.de
buecher.de
buch.ch
libri.de