Zwischen Medienfreiheit und Zensureingriffen

"Ab 18" - Band 1

"Ab 18" - Band 2

Liebesbeziehungen - Lebensentwürfe

Verteufelter
Heavy Metal

Gesundheits-erleben von Frauen

Individuelle Solidar-Kreise

Begehren, was man verachtet

Strategien für die Chancengleichheit

"Deutsche Hörer!"

Science and a Sense of Hope

Personal-vermögensbildung

"Nur für Erwachsene"

Altersfreigabe von
Horrorfilmen

Halbstark und cool

Erotische Beziehungen

Wirklichkeit als literarisches Problem

"Mein Milieu meisterte mich nicht"

"Menschen-verachtende
Untergrundmusik?
"

Verlieben, Lieben, Entlieben heute

Medienwissen-
schaftl. Theorien

Der andere und der bessere Deutsche

On the Road

Straight Edge

Tabubrüche in der Musik

"The Sun Ain't Gonna Shine Anymore"

Don Quijote im unsichtbaren Kino

Techno

"Lieber einen Knick in der Biographie..."

Deutschsprachige
Popmusik

Imageb(u)ilder

Inhaltsverzeichnis

1 Einleitung

2 Thomas Mann im Exil

2.1 Exilrundfunk
2.1.2 Rundfunk gegen das Dritte Reich
2.1.3 Thomas Mann und die BBC

2.2 Presse im Exil


3 Thomas Manns Faschismuseinschätzung

3.1 Zur Begrifflichkeit

3.2 Wurzeln, geistige Wegbereiter des Nationalsozialismus

3.3 Thomas Manns Anleihen bei Faschismustheorien

3.4 Zum Wesen des Nationalsozialismus
3.4.1 Vermischung von Politik und Ästhetik
3.4.2 Irrationalismus
3.4.3 Religion und Mythos
3.4.4 Über das Massenphänomen

3.5 Überlegungen zur Faschismusbekämpfung
3.5.1 Gemeinsamkeiten mit Hermann Broch


4 Hitler und Roosevelt als Redner, Führer und Verführer-Figuren

4.1 Hitler: "Feind der Menschheit"
4.1.1 Hitler als Verhunzung des "Phänomens des großen Mannes"

4.2 Hitler als Redner: Der Agitator und Propagandist

4.3 Roosevelt: "Politiker des Guten"

4.4 Roosevelt als Redner

4.5 Zusammenfassung


5 Nationalsozialistischer Mißbrauch der Sprache - "Allokutionen" Thomas Manns

5.1 Höllenmetaphorik

5.2 'Krieg der Semantik'

5.3 Bibel-Zitate in Deutsche Hörer!

5.4 Die Sprache der Dichtung gegen die nationalsozialistische Sprache

5.5 Zusammenfassung

5.6 Exkurs: Forschungsstand zum Sprachgebrauch und Vokabular im Nationalsozialismus

5.7 Kontinuität und Wandel in Thomas Manns Begrifflichkeit von den Betrachtungen eines Unpolitischen bis Deutsche Hörer!
5.7.1 Zum Begriff "Demokratie" in den Betrachtungen und in Deutsche Hörer!
5.7.2 Zusammenfassung

5.8 Der Zusammenhang zwischen "antihitlerfaschistischem" Engagement und operativem Stil bei Thomas Mann
5.8.1 Sprachlich-rhetorische Besonderheiten der Botschaften
5.8.2 Der Höreindruck der Tondokumente
5.8.3 Schimpfkanonaden Thomas Manns
5.8.4 Direkte Ansprache

5.9 Einzelanalyse einer Deutsche Hörer!-Rede

5.10 Typische Merkmale des politischen Redners Thomas Mann


6 Zur Schuldfrage in Deutsche Hörer!

6.1 Aspekte der Schuldauffassung Thomas Manns

6.2 Zum Werkkontext: Doktor Faustus

6.3 Thomas Manns Rechtfertigung des alliierten Luftkriegs

6.4 Thomas Manns Äußerungen zur Verfolgung und Vernichtung der
europäischen Juden

7 Das Thema des deutschen Widerstands in den Reden


8 Thomas Manns Idee von Europa

8.1 Leiden an Deutschland - Vertrauen auf Europa

8.2 Europäische Hörer! Thomas Manns Angriff auf die nationalsozialistische Europa-Idee

8.3 Thomas Manns Zukunftsschau (Europavision)

8.4 Ausblick auf die Zeit nach dem Zweiten Weltkrieg

9 Zur Rezeption

9.1 Rezeption in der Presse

9.2 Einzelzeugnisse
9.2.1 Autoren über Thomas Manns Reden
9.2.2 Rezeption von Naziseite
9.2.3 Aus einer Meinungsumfrage der amerikanischen Besatzer

10 Schlußbetrachtung

11 Anhang: Quellen und Materialien

11.1 Anhang 1: Briefe von Zeitzeugen an die Verfasserin

11.2 Anhang 2: Im Thomas-Mann-Archiv vorhandene Manuskripte und
Typoskripte von Deutsche Hörer!

11.3 Anhang 3: Dokumente und Briefauszüge aus dem Thomas-Mann-Archiv Zürich

11.4 Anhang 4: Material aus dem Deutschen Rundfunkarchiv in Frankfurt/M.

11.5 Anhang 5: Aus: "Material zu Deutsche Hörer! Mat. 9" TMA Zürich


12 Abkürzungsverzeichnis

13 Literaturverzeichnis

Texte und Quellen: Thomas Mann
Thomas-Mann-Archiv, Zürich
Deutsches Rundfunkarchiv, Frankfurt/M.
Texte anderer Autoren
Diskographie

Sekundärliteratur
a) Zu Thomas Mann
b) Sonstige Sekundärliteratur

 

Zurück zur Buch-Präsentationsseite

Zur Autorin

 

 


Telos Verlag: Martina Hofschulte: "Deutsche Hörer!"



Zurück zur Buch-Präsentationsseite

Zur Autorin

Rezension in: literaturkritik.de